Jo Weber

+49-(0)221-94087-0

Christoph Ricker

+49-(0)221-94087-0

We gladly call you back


Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Website-Nutzer über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber CONSIDERO Executive Search informieren.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, wie Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, sind für CONSIDERO Executive Search von größter Wichtigkeit. Die Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte ist ein Teil der von uns gelebten Unternehmenskultur und Selbstverständnis unserer Dienstleistungen. Unsere Angebote innerhalb und außerhalb des Internets stimmen mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit überein. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben, um ein hohes Schutzniveau für die gespeicherten Daten zu gewährleisten.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung der Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Gemäß § 33 BDSG und § 3 TDDSG weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten aus auf dieser Website verwendeten E-Mail-Fenstern in maschinenlesbarer Form gespeichert und ausschließlich im Rahmen des genannten Zweckes verarbeitet werden. Es werden nur die Personen mit der Datenverarbeitung betraut, die der Erfüllung des genannten Zwecks dienen. Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit keine vertraulichen Informationen, die über die Zweckerfüllung hinausgehen, über das Internet.

Eine automatische Erhebung personenbezogener Daten findet nicht statt. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke Ihrer Bewerbung auf die ausgeschriebene oder eine ähnliche Position beim gleichen Mandanten/Unternehmen verarbeiten und nutzen. Diese Einwilligung finden Sie entsprechend in der E-Mail zur Eingangsbestätigung Ihrer Bewerbung wieder. Die Verarbeitung dieser Informationen ist auf besonders befugte Personen beschränkt.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen oder Personen erfolgt ebenfalls ausschließlich in diesem zweckgebundenen Rahmen und in Rücksprache mit Ihnen.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ein halbes Jahr nach der letzten Nutzung unserer Dienstleistungen (z.B. Bewerbungsverfahren) vollständig gelöscht. Wenn Sie eine vorzeitige Löschung Ihrer Daten wünschen, teilen Sie uns dieses bitte per E-Mail an info@considero.com mit.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@considero.com